A R I E L   H A S S A N   

And The World Will Naturally Settle

22. Juni – 27. August 2022

Eröffnung

Dienstag, 21. Juni 2022

18–21 Uhr

Öffnungszeiten

Di–Fr, 12 Uhr–18 Uhr

Sa, 11 Uhr–15 Uhr

Ariel Hassan_ArH_M_20_001.001.L.jpg

Wir freuen uns sehr, die erste Einzelausstellung des Künstlers Ariel Hassan in unserer Wiener Galerie ankündigen zu dürfen. Unter dem Titel „And The World Will Naturally Settle“ zeigt er Malereien, Zeichnungen und Skulpturen, in denen Versatzstücke der postkolonialen, postdigitalen und postdiskursiven Welt mit voller Wucht aufeinanderprallen und ein neues, visuelles Universum erschaffen.


Ariel Hassan wurde 1977 in Argentinien geboren und lebt seit zehn Jahren abwechselnd in Berlin und Adelaide, Australien. Nicht durch Zufall erinnern seine Bildwelten an Meteoriten- und Asteroidenstürme, an Weltraumartefakte und Urknallfantasien. Er greift auf vorhandenes Rohmaterial der Kunstgeschichte, der kolonialen Vergangenheit und der digitalen Gegenwart zurück, studiert sie, dekonstruiert sie, legt sie geduldig frei und setzt sie zu neuen, stürmisch wirbelnden, chaotisch zerberstenden Bildmotiven zusammen, die aber trotzdem in sich zu ruhen scheinen und nach Schönheit streben.

Hassans mehrdeutige Werke artikulieren die Komplexität, das Überlagerungsparadigma und die „Verschichtung“ unserer Welt, indem sie die physische Fluidität mit der geistigen Liquidität kontrastieren. Die Sehnsucht nach Gewissheit trifft auf die Realität der Ungewissheit. Es entstehen visuelle Erfahrungen, in denen das Chaos als endlose Quelle wahrgenommen wird und sich zu neuer Klarheit konsolidiert.

Die Arbeiten von Ariel Hassan wurden in zahlreichen internationalen Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt, unter anderem auf der Kochi-Muziris Biennale in Kerala, Indien, dem Museum of Contemporary Art in Sydney, Australien, der World Expo Shanghai, China, der Cairo Biennale, Ägypten, der Aura Gallery in Peking, China, dem Palazzo Bembo in Venedig, Italien, und der Carroll/Fletcher Gallery in London, Großbritannien. Mit „And The World Will Naturally Settle“ stellt Galerie Crone Ariel Hassan erstmals im deutschsprachigen Raum vor.

English version →

Works on View  →